FANDOM


1. Geschichte: SchööönBearbeiten

Bob Horst und Horst Bob waren beide Gummibärchenliebhaber. Deshalb aßen sie Gummibärchen in einem Gefängnis,

wo sie gefangen auf dem Boden' lagen und schliefen. Doch ihr Schlaf war schön und t'rotzdem irgendwie seh'r schön, aber auch trotzdem irgendwie sehr schön, aber auch trotzdem irgendwie bekloppt heftig schön und vorallem irgendwie sehr schön. Schön war auch ihr Aufwachen. Sehr schön sogar. "Schön,schön...", sagte der schöne Schöne zur schönen Schwuchtel. Die war nicht so schön, wie schöne Schokoladenladenladenmädchen, die grade andere Schokoladenladenladenmädchen beim Schokoladenladen entladen. Und am Schönsten sind ganz schöne Ziegen aus dem Arsch geboren. Ha!


ENTE